Norrenbrock Technik GmbH & Co. KG

Kostenlosen Rückruf anfordern

 

Kontrollpulte

Über Kontrollpulte werden in Sonderfahrzeugen oder Funktionscontainern moderne IT-Einbauten, Funksysteme und andere technische Module bedient. Diese mobilen Arbeitsplätze sind je nach Einsatzgebiet mit einer Vielzahl technischer Komponenten ausgestattet. Im Rahmen der Systemintegration werden auf diese Weise mittels Umbauten aus gewöhnlichen Fahrzeugen spezialisierte Gefährte für verschiedene Einsatzbereiche, unter anderem beim Militär, der Polizei oder der Feuerwehr.

Kontrollpulte für Übersicht und schnelle Handlungsfähigkeit

Kontrollpulte bieten eine übersichtliche Bedienoberfläche für technische Einbauten. Zudem ermöglichen Sie unter der Oberfläche ein übersichtliches Kabelmanagement für die integrierten Komponenten, was zusätzlich den Arbeitsfluss, insbesondere in einem größeren Sonderfahrzeug oder Container, unterstützt. Je nach Größe des Innenraums und den späteren Einsatzbereichen können unterschiedliche Einbautiefen bei Kontrollpulten realisiert werden. Größere Einsatzleitwagen vom Typ ELW 2 verfügen über mehrere Arbeitsplätze zu verschiedenen Zwecken.

Kontrollpulte ermöglichen schnelle Reaktionen in Einsatzsituationen und steigern die Übersicht. Jeder Knopf und Bildschirm verfügt über eine bestimmte Funktion – dies ermöglicht eine schnelle Gewöhnung an den Arbeitsplatz und zielgerichtetes Handeln unter Zeitdruck.

Die Umsetzung maßgeschneiderter Kontrollpulte erfordert präzises Arbeiten und erfolgt in der Regel unter Berücksichtigung mehrerer DIN-Normen. Dabei handelt es sich unter anderem um die folgenden Regelungen:

  • DIN 33402, welche die durchschnittlichen Körpermaße des Menschen berücksichtigt
  • DIN 43719 für mechanische Rastersysteme, etwa beim Einbau von MSR-Geräten
  • DIN EN ISO 9241 zur Ergonomie der Mensch-System-Interaktion

Zurück zur Übersicht

© 2021 Norrenbrock Technik GmbH & Co. KG