Norrenbrock Technik GmbH & Co. KG

Kostenlosen Rückruf anfordern

 

Fertigung von Sonderteilen

Bei der Fertigung von Sonderteilen für Sonderfahrzeuge werden mitunter sehr komplexe Komponenten hergestellt. Damit ein reibungsloser Einbau realisiert werden kann, sind häufig spezielle Recherche- und Herstellungsmethoden notwendig. Um in diesen Vorgängen eine hochwertige Verarbeitung und langfristige Qualität zu gewährleisten, greifen wir bei Norrenbrock Technik auf zwei Arbeitsweisen zurück:

Fertigung von Sonderteilen: Methoden

Grundlegend setzen wir für die Fertigung und den Einbau von Sonderteilen auf unser tiefgreifendes Know-how im Bereich angepasster Konstruktionsleistungen, um ein technisches System zu integrieren oder aufwendige Umbauarbeiten vorzunehmen. Auf diese Weise sorgen wir beispielsweise dafür, dass ein IT-Rack oder ein aufwendiges Klimatisierungssystem passgenau in ein bestehendes Fahrzeug eingebaut werden kann und für diese Arbeitsschritte die passenden Sonderteile gefertigt werden.

Entscheidend ist hierfür eine genaue Planungsleistung, die von Anfang an auf die individuellen Anforderungen des Sonderfahrzeugs ausgelegt ist. Hier hilft uns die genaue Kenntnis unterschiedlicher Fahrzeugmodelle und unsere langjährige Erfahrung im Sonderfahrzeugbau.

Die zweite Methode, mit der wir in der Fertigung von Sonderteilen arbeiten, ist das sogenannte Reverse Engineering. Hierbei handelt es sich um eine Technik zur Flächenrückführung bestehender technischer Systeme. Mithilfe einer exakten Vermessung der Teile durch das CAD-Verfahren können präzise angefertigte Ersatzteile, besonders für ältere Fahrzeugmodelle, hergestellt werden. Für die Fertigung der Bauteile kann dabei, falls vorhanden, auch auf Original-Baupläne zurückgegriffen werden. Dies ist gerade bei seltenen Teilen eine große Hilfe. Es ist möglich, im Rahmen einer Neuanfertigung die bestehenden Systeme weiterzuentwickeln und somit exakte Sonderteile für den weiteren Ausbau von Sonderfahrzeugen zu produzieren.

Reverse Engineering und CAD sind vor allem beim Bau oder Umbau von Sonderfahrzeugen für das Militär eine große Hilfe, da so bereits am Computer ein exaktes Bild des fertigen, verbesserten Fahrzeugs entsteht. Auch bei der Restauration historischer Militärfahrzeuge ist das Reverse Engineering überaus hilfreich: So wird die genaue Fertigung von Sonderteilen, die als Original nicht mehr erhältlich sind, möglich.

Zurück zur Übersicht

© 2021 Norrenbrock Technik GmbH & Co. KG